Rasch – Tapetenkollektion Bond Street 2015
Foto: Gebr. Rasch GmbH & Co. KG

Rasch – Tapetenkollektion Bond Street 2015

… Schönheit mit klarer Herkunft und viel Liebe zum Detail

Die Welt in der wir leben ist komplex und bietet unendlich viele Möglichkeiten basierend auf neuen Technologien, die wir längst nicht mehr alle durchschauen. Hieraus erwächst eine neue Sehnsucht nach Altem, Handgemachten, dessen Herkunft auf den ersten Blick sichtbar wird. Und genau die Befriedigung dieses Wunsches hat sich die Kollektion „Bond Street“ vorgenommen. Diese außergewöhnliche rasch style Kollektion würde sich im Londoner Stadtteil Mayfair in die hochkarätige Markenwelt ihrer Namensvetterin, der New und Old Bond Street, wunderbar einfügen. Filz und Loden haben die optische Patenschaft der Designs übernommen und sorgen dafür, dass man jede einzelne Tapete anfassen möchte, um mit allen Sinnen zu begreifen, was das Auge sieht.

Filz ist ein Urmaterial, es vermittelt Vertrauen, Wärme und Dauerhaftigkeit. Diese Werte leben in einer neuen, nicht rückwärtsgewandten Interpretation wieder auf. Es ist eine Kollektion entstanden, die das Thema Filz auf verblüffend originalgetreue Art darstellt. Hier schafft das Design eine anspruchsvolle, wertige Atmosphäre. Das raue, gewirkte der Oberflächen wird mit einem schimmernden Glanz zusammengebracht. Mit dieser Kollektion können Purismus und Behaglichkeit eine auffallend schöne Partnerschaft eingehen. Klare Formen, kühle Materialien und reduziert eingesetzte Dekoration verlieren ihre Unnahbarkeit durch Wände, die berühren und berührt werden wollen. Nähte durchkreuzen die großzügigen Flächen der Dessins und erzählen wie von selbst ihre Entstehungsgeschichte und offenbaren ihre Seele. Und auch diese Kollektion versteht zu überraschen, so erhebt sich klassisches Ornament frappierend 3-dimensional aus der Fläche. Die typisch neutralen Lodenfarben können mit einer sparsam eingesetzten Akzentfarbe belebt werden.

Die Kollektion Bond Street 2015 ist dem höherpreisigen Segment rasch style zuzuordnen. Um eine klare Struktur zu gewinnen, lassen sich die Tapetentrends der Saison in Trendtypen und Stilwelten einteilen. Die Bond Street 2015 bedient den Trend Tailor und ordnet sich der Stilwelt Culture ein. Der Tailor setzt auf Handwerklichkeit. Wahre Identität und Herkunft behaupten sich gegen technologische Perfektion. Die Stilwelt Culture begibt sich auf die Reise fremder Kulturen. Designelemente ferner Welten wecken die Sehnsucht nach unerreichbaren, exotischen Orten. Die Liaison zwischen traditioneller Handwerkskunst und modernen Materialien findet ihre sinnlichste Vollendung in außergewöhnlichem Wanddesign.

 

  • Hersteller
  • Bezugsquellen

Tapetenfabrik Gebr. Rasch GmbH & Co. KG
Raschplatz 1
D-49565 Bramsche

http://www.rasch-tapeten.de

In Bearbeitung

Kennen Sie diese Kollektion bereits? Hinterlassen Sie einen Kommentar mit Ihren Erfahrungen, vielen Dank!
… Schönheit mit klarer Herkunft und viel Liebe zum Detail Die Welt in der wir leben ist komplex und bietet unendlich viele Möglichkeiten basierend auf neuen Technologien, die wir längst nicht mehr alle durchschauen. Hieraus erwächst eine neue Sehnsucht nach Altem, Handgemachten, dessen Herkunft auf den ersten Blick sichtbar wird. Und genau die Befriedigung dieses Wunsches hat sich die Kollektion „Bond Street“ vorgenommen. Diese außergewöhnliche rasch style Kollektion würde sich im Londoner Stadtteil Mayfair in die hochkarätige Markenwelt ihrer Namensvetterin, der New und Old Bond Street, wunderbar einfügen. Filz und Loden haben die optische Patenschaft der Designs übernommen und sorgen…

Review Übersicht

Ergebnis aller Abstimmungen

Zusammenfassung : War der Beitrag interessant für Sie?

Nutzerbewertungen: 4.95 ( 2 votes)
0

Ein Kommentar

  1. Die Kollektion ist der Hammer – hab die schon in „Natura“ gesehen. Gefällt mir richtig gut.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*