Lohnt es sich ein Umzugsunternehmen für den Umzug zu beauftragen?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on pocket
Share on email
Umzugsunternehmen
Foto: Freepik

Ein Umzug ist anstrengend und von niemandem ein Hobby. Nicht nur die Planung kostet Nerven, Zeit und Geld, auch die Ausführung kostet eine Menge Nerven, ganz abgesehen von dem Zeitaufwand und den Kosten.

Viele überlegen sich zweimal, einen Umzug in Eigenregie durchzuführen oder ein Umzugsunternehmen zu beauftragen. Diese professionellen Unternehmen bringen viel Komfort und Sorglosigkeit mit und reduzieren den Stressfaktor um ein Vielfaches. Dabei stellt sich jedoch die Frage, ob ein Umzug durch ein Umzugsunternehmen kostentechnisch überhaupt lohnenswert ist oder ob ein eigens durchgeführter Umzug nicht doch günstiger wäre?

 

Was kostet ein Umzug mit einem professionellen Umzugsunternehmen?

Letztendlich hängt es von einigen Faktoren ab, wieviel Sie der Umzug durch ein professionelles Unternehmen kosten wird. Wenn Sie aber bei Ihrem bevorstehenden Umzug nicht selbst handanlegen wollen oder können und möglicherweise auch keine kostengünstigen Optionen haben einen Umzug in Eigenregie durchführen zu können, sollten Sie sich über einige Punkte Gedanken machen, bevor ein Umzugsunternehmen beauftragt wird.

 

Diese Kostenpunkte müssen in Betracht gezogen werden

Stressfrei Umziehen ist mit einem professionellen Umzugsunternehmen garantiert. Die Mitarbeiter des Unternehmens kommen zu Ihnen nach Hause und übernehmen nicht nur den Transport der Möbelstücke und Kartons, sondern packen diese darüber hinaus auch ein.
Manche Umzugsunternehmen bieten sogar einen Ab- und Aufbau der Küche an, dies ist allerdings nicht bei allen der Fall und sollte vorher abgesprochen werden, wenn Sie dies wünschen. Machen Sie frühzeitig ausfindig, ob ein Drittunternehmen mit eingebunden werden muss und in welcher Preisklasse sich dieser Dienst befindet.

Die Kosten von einem Umzugsunternehmen hängen von der Quadratmeterzahl Ihrer Wohnung ab und von der Distanz zwischen bisherigem und zukünftigem Wohnsitz. Bei einem Umzug innerhalb einer Stadt oder Gemeinde, belaufen sich die Kosten für die Profis auf ungefähr 600-1000EUR bei 40 qm. Ab 120 qm sollten Sie ein Budget von 1300-2000EUR zur Verfügung haben. Diese Zahlen sind durchschnittlich und gelten nur als Richtlinie, die Preise können variieren.

Sollten die Wohnungen weiter auseinander liegen, wird es schon etwas teurer aufgrund des Langstreckenumzugs. Sie sollten mindestens 500-1000EUR mehr kalkulieren, wenn sie in eine Stadt ziehen die eine längere Fahrt beinhaltet. Die zuständige Gemeinde kann Ihnen dabei helfen eine Halteverbotszone mit Genehmigung im Vorfeld errichten zu können. Dies garantiert Ihnen ausreichenden Platz zum Entladen des Transporters. Der Preis hierfür ist ebenfalls variabel und hängt von den jeweils zuständigen Gemeinden ab, sollte aber mit 100-200EUR gerechnet werden.

 

Vorteile eines professionellen Umzugsunternehmens

Ein Umzug in Eigenregie kann ganz schön anstrengend sein. Während der Planung müssen Sie sich nicht nur um ein geeignetes Transportmittel kümmern, auch Helfer müssen organisiert werden. Hier kommt es immer wieder zu Absagen und sollten die fleißigen Helferlein einmal umziehen, sind Sie in der Bringschuld. Kartons müssen Sie selbst besorgen, sowie beladen und am Tag des Umzugs hin und her tragen. Mit einem Umzugsunternehmen kommen Profis, die bereits viel Erfahrung mit Umzügen gemacht haben. Diese werden den Umzug nicht nur schnell, sondern auch verantwortungsbewusst und sauber über die Bühne bringen.

Sollten Sie sich für ein professionelles Umzugsunternehmen entscheiden, sind Sie über dieses sogar versichert. Eine Grundhaftung von 620EUR pro Kubikmeter ist immer gewährleistet.

 

Umzugsunternehmen
Foto: Freepik

Über den Autor:

Handwerker-Dialog

E-Mail: info@handwerker-dialog.de
Webseite: https://www.handwerker-dialog.de

4 Kommentare

Manfred 26. März 2020 - 17:01

Ich habe mir darüber auch schon öfter Gedanken gemacht, letztenendes habe ich nie einen in Anspruch genommen und es jedesmal bereut – Mein Rücken sagt danke!

Zurück
City Immobilienmakler 6. April 2020 - 10:58

Vielen Dank für diesen gut formulierten und hilfreichen Artikel, der mir sehr bei der Recherche geholfen hat.
Nach diesem Arikel habe ich mich dazu entschlossen doch ein Umzugsunternehmen für meinen Umzug einzustellen.

Liebe Grüße aus Hannover
W. Wengenroth

Zurück
Helden Umzüge 16. April 2020 - 23:11

Vielen Dank für deinen Beitrag, ich finde, du hast alles gut beschrieben und erklärt welche Vorteile es hat ein Umzugsunternehmen zu beauftragen. Ein Punkt fehlt noch, als Empfehlung würde ich den Lesern Empfehlen sich Festpreise einzuholen anstatt stunden Tarife, den solche Firmen tricksen gerne rum und am Ende Zahlt man darauf.
Mein Tipp, lasst euch bestätigen, dass es keine weiteren Kosten entstehen.

Liebe Grüße
Mahar Riza
Team Helden Umzüge Berlin

Zurück
Frank Gerlach 25. August 2020 - 17:17

Wohne im 4. Stock und habe wirklich echt viele große Möbel. Hab mir schon ein paar mal die Gedanken gemacht, ob ich einen Umzugsdienst nehmen würde im Fall eines Umzugs. Die Vorteile aber überwiegen. Ich bin Versichert, habe Leute mit Erfahrung, das ganze geht vermutlich viel schneller und ich spar mir die Party für die Kumpels

Zurück

Hinterlasse einen Kommentar