Kompakte Kapp- und Gehrungssägen von Metabo
Foto: Metabowerke GmbH

Kompakte Kapp- und Gehrungssägen von Metabo

Mobil, robust und leistungsstark: Metabo hat seine äußerst erfolgreichen Kapp- und Gehrungssägen nochmals verbessert und bringt sieben neue, besonders kompakte Modelle auf den Markt. Ein Maximum an Mobilität bieten die beiden leistungsfähigen Akku-Kappsägen.

Gutes beibehalten, Details noch besser machen: Nach diesem Grundsatz hat Metabo eine seiner erfolgreichsten Elektrowerkzeug-Serien in der halbstationären Holzbearbeitung komplett überarbeitet. Der Nürtinger Hersteller ist Marktführer für Kapp- und Gehrungssägen in Europa und hat im April seine einmillionste Kappsäge gefertigt. Im Herbst bringt Metabo sieben neue Modelle auf den Markt. Die neuen Kapp- und Gehrungssägen überzeugen nicht nur mit bewährter hoher Präzision, kraftvoller Sägeleistung und robuster Alu-Druckguss-Bauweise, sondern gleichzeitig mit einer neuen, einzigartigen Mobilität: Im Verhältnis zur Schnitthöhe und -breite sind sie die leichtesten Maschinen am Markt. Der ergonomische Tragegriff ist so positioniert, dass Anwender die kompakten Sägen mit Transportsicherung für Sägekopf und Zugfunktion bequem einhändig tragen können. Damit hat der Nürtinger Elektrowerkzeug-Hersteller einen häufig geäußerten Wunsch vieler Holz-Profis umgesetzt. „Unsere Umfragen und zahlreiche persönliche Gespräche mit Handwerkern haben uns bestätigt, dass Mobilität auf der Baustelle heute eines der wichtigsten Themen ist“, sagte Dr. Andreas Siemer, Leiter Produktmanagement bei Metabo, bei einem Pressegespräch im Mai. Deshalb stellt der Hersteller zusätzlich zu den fünf neuen, leistungsstarken Netz-Maschinen erstmals auch zwei Akku-Kappsägen vor: die KGS 18 LTX 216 mit und die KS 18 LTX 216 ohne Zugfunktion.

„Mit unserer Ultra-M-Technologie und den Akkupacks mit 5.2 Amperestunden haben wir inzwischen im Akku-Bereich eine Leistungsfähigkeit erreicht, mit der wir selbst halbstationäre Holzbearbeitungsmaschinen vom Kabel befreien und dem Anwender eine noch größere Unabhängigkeit von der Steckdose bieten“, so Siemer. Die Schnittleistung der Akku-Kappsägen ist mit den Netzmaschinen vergleichbar. Mit einer Leerlaufdrehzahl von 4.200 Umdrehungen pro Minute kommt der Anwender schnell voran und schafft dank ausdauernder 5.2 Ah-Akkupacks eine beindruckende Schnittzahl pro Akkuladung – beispielsweise bis zu 200 Schnitte in 60×60 Millimeter Weichkantholz. Mit bis zu 400 Schnitten in 200×8 Millimeter Laminat lassen sich mit nur einer Akkuladung bis zu 300 Quadratmeter Boden verlegen. Im Wettbewerbsvergleich erreichen die Akku-Kappsägen von Metabo damit eine bis zu doppelt so hohe Schnittzahl pro Akkuladung.

Spezialisten für tiefe Schnitte und anspruchsvolle Materialien
Bei den Netz-Maschinen hat Metabo nicht nur seine beliebten Klassiker KS 216 M Lasercut, KGS 216 M und KGS 254 M überarbeitet, sondern zusätzlich zwei komplett neue Modelle entwickelt: Die KGS 305 M schafft mit ihrem 305-Millimeter-Sägeblatt und dem extrem leistungsstarken Motor bis zu 305 Millimeter breite und 105 Millimeter tiefe Schnitte. Sie wiegt nur 19,6 Kilo und ist am Markt die einzige Kapp- und Gehrungssäge in dieser Gewichtsklasse, mit der Anwender auch 10er Kanthölzer sägen können – im Holzbau ein echter Vorteil. Mit der KGSV 216 M bringt Metabo zudem eine Maschine für ein besonders breites Anwendungsspektrum auf den Markt. Dank ausgefeilter Elektronik lässt sich die Drehzahl der Säge variabel verstellen und bleibt zudem unter Last konstant auf dem gewählten Niveau. Eine höhere Nennaufnahmeleistung und Drehzahl sowie das hochwertige Flach-/Trapezzahn-Sägeblatt garantieren eine besonders gute Schnittqualität. Damit ist die KGSV 216 M ideal für Anwender, die häufig mit anspruchsvollen Materialien wie Alu-Profilen oder beschichteten Werkstoffen arbeiten. Bei Laminat, Kunststoff oder Aluminium etwa liefert die Säge eine deutlich sauberere Schnittkante.

Weniger Staub, mehr Bedienkomfort
Die Staubabsaugung der neuen Kapp- und Gehrungssägen hat Metabo im Vergleich zu den Vorgängermodellen um ein Vielfaches verbessert. Dank eines neuen Fangtrichters mit optimiertem Spänekanal landet der Großteil an Spänen und Staub im dafür vorgesehenen, im Lieferumfang enthaltenen Spänefangsack. So wird die Gesundheit des Anwenders geschont und die Arbeitsumgebung weniger eingestaubt. In Sachen Bedienkomfort überzeugen die neuen Sägen mit zahlreichen weiteren Details. So stattet Metabo alle Modelle mit neuen, besonders hellen LED-Lampen aus, die den Sägetisch optimal ausleuchten, während der Laser die Schnittlinie exakt anzeigt. Alle Bedienelemente wie Skalen, der Hebel zur Neigungsverstellung oder die Materialklemme mit Schnellverschluss lassen sich bequem von vorne einsehen und bedienen. Dank Spindelarretierung ist der Sägeblattwechsel schnell erledigt, ohne dass dazu extra die Schutzhaube demontiert werden muss. Die Tischverbreiterung kann der Anwender stufenlos ausziehen oder komplett abnehmen und als zusätzliche Auflagefläche frei unter lange Paneele oder Leisten legen. Für besonders breite Werkstücke eignen sich die fünf Sägen mit Zugfunktion. 195-Millimeter-Laminat- oder -Parkettpaneele lassen sich auch bei 45-Grad-Gehrung in einem Schnitt bearbeiten. Damit bietet Metabo für alle gängigen Anwendungen eines Bodenlegers, Innenausbauers oder im Holzbau die richtige Lösung. Dank einer verbesserten Motor-Getriebe-Einheit und ihrer robusten Bauweise überzeugen die Sägen auch auf der rauesten Baustelle durch eine lange Lebensdauer.

Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung in der halbstationären Holzbearbeitung bietet Metabo Anwendern heute ein breites Produktprogramm an Tischkreissägen, Bandsägen, Hobelmaschinen und Kapp- und Gehrungssägen. Ab September kommen mit der KS 216 Lasercut, der KGS 216 M, der KGS 254 M und der KGS 305 M vier der neuen Kapp- und Gehrungssägen auf den Markt. Die vielseitige KGSV 216 M folgt ab November und mit den beiden kabellosen Sägen KS 18 LTX 216 und KGS 18 LTX 216 erweitert Metabo ebenfalls ab November sein umfangreiches 18-Volt-Akku-Programm, das damit mehr als 40 Maschinen für Profis im Metallhandwerk, in der Metallindustrie sowie im Bau- und Renovierungshandwerk umfasst. Beide Akku-Sägen sind zusätzlich zum Standard-Lieferumfang auch im Pick+Mix System erhältlich, bei dem Anwender die freie Wahl haben zwischen beliebigen Kombinationen aus Elektrowerkzeugen, Akkupacks, Transportlösungen und Ladegeräten. So kann sich jeder sein individuelles Set zusammenstellen und bezahlt nur das, was er tatsächlich haben möchte.

 

  • Hersteller
  • Bezugsquellen

Metabowerke GmbH
Metabo-Allee 1
D-72622 Nürtingen

http://www.metabo.de

In Bearbeitung

Sie haben die Maschine im Einsatz? Hinterlassen Sie einen Kommentar mit Ihren Erfahrungen, vielen Dank!
Mobil, robust und leistungsstark: Metabo hat seine äußerst erfolgreichen Kapp- und Gehrungssägen nochmals verbessert und bringt sieben neue, besonders kompakte Modelle auf den Markt. Ein Maximum an Mobilität bieten die beiden leistungsfähigen Akku-Kappsägen. Gutes beibehalten, Details noch besser machen: Nach diesem Grundsatz hat Metabo eine seiner erfolgreichsten Elektrowerkzeug-Serien in der halbstationären Holzbearbeitung komplett überarbeitet. Der Nürtinger Hersteller ist Marktführer für Kapp- und Gehrungssägen in Europa und hat im April seine einmillionste Kappsäge gefertigt. Im Herbst bringt Metabo sieben neue Modelle auf den Markt. Die neuen Kapp- und Gehrungssägen überzeugen nicht nur mit bewährter hoher Präzision, kraftvoller Sägeleistung und robuster Alu-Druckguss-Bauweise,…

Review Übersicht

Ergebnis aller Abstimmungen

Zusammenfassung : War dieser Beitrag interessant für Sie?

Nutzerbewertungen: Sei der Erste !
0

4 Kommentare

  1. Toller Bericht.
    Ich habe diese Kappsäge nun schon mehrere Jahre im Gebrauch und kann sagen ich möchte sie nicht mehr missen.
    Sie ist handlich und dadurch sehr mobil was bei mir eine große Rolle spielt und sie ist sehr präzise.

    Ich würde sie jederzeit wieder kaufen

    Grüße

  2. Vielen Dank für den hilfreichen Artikel.

  3. Eine wunderbare Säge, vor allem die Staubabsaugung ist , im Vergleich zu anderen Sägen, die ich schon im Händen hatte, wirklich super.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück