2,5 Ah Akkus von Bosch für 10,8 Volt Profigeräte

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on pocket
Share on email
Foto: Robert Bosch GmbH

Die kleinsten mit der längsten Laufzeit, die neuen 2,5 Ah Akkus von Bosch. 

Noch bequemer und kontinuierlicher arbeiten

 

  • 25 Prozent längere Laufzeit als bisherige 2,0 Ah-Akkus
  • Die kompaktesten Akkus dieser Laufleistung in der 10,8 Volt-Klasse
  • Dank „Flexible Power System“ kompatibel mit dem gesamten 10,8 Volt-Programm

 

Kleine, aber kraftvolle Geräte mit möglichst langer Laufzeit – das wünschen sich Profis, wenn es um Geräte mit 10,8 Volt geht. Bosch bietet Handwerkern in dieser Klasse jetzt erstmals 2,5 Ah-Akkus mit 25 Prozent längerer Laufzeit– und hebt sich damit vom Wettbewerb ab. Die neuen 2,5 Ah-Akkus verfügen über die längste Laufzeit aller 10,8 Volt-Akkus im Markt. Sie haben gleichzeitig die höchste Energiedichte im Verhältnis zum Eigengewicht: Sie sind gleich groß wie die bisherigen 2,0 Ah-Akkus und wiegen mit 185 Gramm nahezu dasselbe. Das macht sie zu den leistungsstärksten und kompaktesten Akkus ihrer Klasse.

 

Beispiele für die Steigerung der Laufleistung durch 2,5 Ah

Die Stichsäge GST 10,8 V-LI Professional schneidet mit einem 2,5 Ah-Akku beispielsweise bis zu 7,5 Meter in 24 Millimeter dickes Weichholz. Die Schnittlänge mit einem 2,0 Ah-Akku liegt bei maximal sechs Metern. Der Akku-Schrauber GSR 10,8 V-EC TE Professional dreht bis zu 1 200 Schrauben mit einer Abmessung von 3,5 x 35 Millimeter in Weichholz ein. Mit 2,0 Ah-Akku sind es knapp 1 000. Für Tischler, Parkettleger und andere Gewerke im Innenausbau, die bei der Holzbearbeitung handliche und leichte Werkzeuge mit 10,8 Volt bevorzugen, bedeutet der Einsatz von 2,5 Ah-Akkus eine deutliche Steigerung ihrer Produktivität: Sie können pro Akku-Ladung länger arbeiten und sparen gleichzeitig Lade- und Rüstzeiten ein. Darüber hinaus begünstigen die leichten und kompakten Akkus ermüdungsarmes Arbeiten im Dauereinsatz. Wer noch mehr Kapazität braucht, kann auf 10,8 Volt-Akkus mit 4,0 Ah von Bosch zurückgreifen.

 

„Flexible Power System“: Volle Kompatibilität zum 10,8 Volt-Programm

Wer einen Akku von Bosch kauft, kann diesen sofort einsetzen, ohne sich Gedanken machen zu müssen, ob er passt: Das bewährte „Flexible Power System“ stellt die Kompatibilität zu allen bestehenden Elektrowerkzeugen und Ladegeräten einer Voltklasse sicher. So auch beim 2,5 Ah-Akku mit 10,8 Volt. Bosch hat sein Angebot an kompakten, leistungsstarken 10,8 Volt-Geräten seit Einführung des weltweit ersten Lithium-Ionen-Schraubers für Profis im Jahr 2005 kontinuierlich ausgebaut. Derzeit umfasst es 26 Geräte und es soll stetig weiter wachsen. Erhältlich sind dafür Akkus mit 1,5 Ah, 2,0 Ah, 2,5 h und 4,0 Ah.

 

Die 2,5 Ah-Akkus für 10,8 Volt-Profigeräte von Bosch sind ab Januar 2015 in folgenden Varianten im Fachhandel erhältlich:

 

  • einzeln für 63 Euro,
  • zwei Akkus im Set plus Ladegerät für 109 Euro.

 

Geliefert werden sie jeweils im Karton. Alle Preise verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlung zuzüglich Mehrwertsteuer.

 

 Gerätekennwerte  GBA 10,8 V 2,5Ah O-B Professional
 Akkuspannung / -kapazität  10,8 V / 2,5 Ah
 Ladezeit (mit AL 1130 CV Professional)  60 min
 Größe (Länge x Breite x Höhe)  48 x 47 x 85 mm
 Gewicht  185 g

 

Foto: Robert Bosch GmbH
Foto: Robert Bosch GmbH
Foto: Robert Bosch GmbH

 

Robert Bosch GmbH
Robert-Bosch-Platz 1
70839 Gerlingen

Über den Autor:

Handwerker-Dialog

E-Mail: info@handwerker-dialog.de
Webseite: https://www.handwerker-dialog.de

Hinterlasse einen Kommentar